FC LANGENFELD

Ehrung für K.H. Schulz

Karl Heinz Schulz wird Ehrenvorsitzender

Karl-Heinz Schulz wird zum Ehrenvorsitzenden des FC Langenfeld ernannt.
Bereits im Jahre 1954 wurde der Langenfelder Federballclub FCL gegründet. Seitdem hat der FC Langenfeld immer in den oberen Leistungsklassen mitgemischt. Als der Verein noch in den Kinderschuhen war, war einer von Beginn an dabei, und dies seit nunmehr über 60 Jahren: Karl-Heinz Schulz.
Von 1982 bis 2010 hat die erste Mannschaft des FCL ohne Unterbrechung in der ersten Badminton-Bundesliga mitgespielt. Die Vergangenheit hat dabei viele deutsche Badmintonlegenden hervorgebracht, unter Anderem zuletzt Fabienne Deprez und die Brüder Mike und Björn Joppien. Auch heute ist der FCL im Leistungssport sowohl im Jugend-, als auch im Erwachsenenbereich erfolgreich vertreten.
Solch herausragende sportliche Leistungen wären ohne einen funktionierenden Verein und viele helfende Hände undenkbar gewesen. Zur tatkräftigen Unterstützung stand Karl-Heinz als langjähriges Vereins- und Vorstandsmitglied dem Verein jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.
Zu seinen Ehren wurde er nun nach einer Erweiterung der Vereinsatzung am vergangenen Samstag ( 09.11.) im Rahmen einer kleinen Feier zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
„Ich werde mich auch weiterhin im FC Langenfeld engagieren, es gibt immer etwas zu verbessern“, sagte der jetzige Ehrenvorsitzende in diesem Rahmen.
Der FC Langenfeld dankt Karl-Heinz für die vielen vergangenen Jahre hingebungsvoller Zusammenarbeit und wünscht auch für die nächsten 60 Jahre große Erfolge und beste Gesundheit.

zurück

 

 



Zahlreiche Sponsoren fördern unseren Sport

Wir bedanken uns für diese Unterstützung

  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld
  • Image
  • Schuhfabrik Ara
  • Volksbank
  • Berghausener Blumentopf
  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld