FC LANGENFELD

Roessler/Joppien holen Silber bei der DM

Silber für Roessler/Joppien bei der DM O60

Einen Titel und zweimal Silber sicherten sich die Badminton-Routiniers des FC Langenfeld in Solingen bei den Deutschen Meisterschaften für die Altersklassen O35 bis O75. Im Mixed O60 wurde Manfred Rössler mit Stamm-Partnerin Marie-Luise Schulta-Jansen (1.BC/TuB Bocholt) zum ersten Mal Deutscher Meister. Eine Premiere gab es auch in der Klasse O35: Hier startete zum ersten Mal Björn Joppien, der siebenmalige Titelträger im Herren-Einzel – der nach einer langen Pause erst vor vier Monaten aufs Badminton-Feld zurückgekehrt war. Joppien und Benjamin Wannhoff (Gladbecker FC) holten die Vizemeisterschaft im Herrendoppel O35. Das zweite Silber ging an Rössler / Günther Joppien im Herren-Doppel O60.

Sieger DM O60 im Mixed

Im Herren-Doppel O60 durften sich Manfred Rössler und Günther Joppien hinterher die „Drei-Satz-Könige“ nennen. Alle vier Spiele gingen über jeweils drei Sätze – und in drei Spielen davon musste auch noch eine Verlängerung entscheiden.
Im Finale gegen Dieter Frick/Rolf Rüsseler (SG Post/Süd Regensburg/Siemens Erlangen) war dann nach einem guten Start am Ende doch der Akku leer – 21:19, 13:21, 13:21.

zurück

 

Zahlreiche Sponsoren fördern unseren Sport

Wir bedanken uns für diese Unterstützung

  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld
  • Image
  • Schuhfabrik Ara
  • Volksbank
  • Berghausener Blumentopf
  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld