FC LANGENFELD

WDMM 2018

  • Jugend / Schüler

FC Langenfeld mit 2 Teams bei der WDMM 2018

Am Wochenende fanden in Bonn-Beuel die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend und Schüler statt. Auch der FC Langenfeld war mit jeweils einer Mannschaft im Jugend- und Schülerbereich vertreten, was es in dieser Konstellation seit 3 Jahren nicht mehr gab.


Während bei der Jugend, die sich über einen zweiten Platz bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften für die Westdeutschen qualifiziert hatten, das Ziel darin bestand, den dritten Platz in der Gruppe zu belegen, hatte die Schülermannschaft die realistische Möglichkeit, das Halbfinale zu erreichen. Allerdings hatten beide Mannschaften Pech bei der Auslosung, da jeweils die favorisierten Mannschaften von Mülheim und Refrath in die Gruppen gelost worden waren. Darüber hinaus hatten einige unsere Topspieler gesundheitliche Probleme oder mussten extra aus Frankreich anreisen, um an dem Turnier teilnehmen zu können.
Nichtsdestotrotz starteten beide Mannschaften hoch motiviert ins Turnier. Die Jugendmannschaft absolvierte alle drei Gruppenspiele am Samstag, während die Schülermannschaft zwei Spiele am Samstag und eins am Sonntagmorgen bestritt. Gegen die favorisierten Mannschaften aus Refrath und Mülheim, gegen die beide Mannschaften zuerst spielen mussten, konnten sie leider nicht gewinnen, trotz harter Gegenwehr und teilweise sehr knappen Ergebnissen in den einzelnen Spielen.

Somit war der Traum vom Halbfinale leider schon am Samstagnachmittag für die Schülermannschaft ausgeträumt. Trotzdem ließ die Motivation der Mannschaft nicht nach und die Spieler gaben noch mal alles am Sonntagmorgen im Spiel um Platz 3. Dieses konnten die Schüler auch mit einem 7:1 Sieg für sich entscheiden, wodurch sie sich den 3. Platz in der Gruppe sichern konnten. Die Jugend hingegen musste dem langen und heißen Tag in der Halle am Samstagabend Tribut zollen und verlor trotz eines beherzten Auftritts auch ihr letztes Spiel in der Gruppe. Ungeachtet dessen hat die Mannschaft eine beachtliche Leistung gezeigt und allein die Teilnahme an den Westdeutschen Meisterschaften kann als großer Erfolg verbucht werden.Insgesamt können die Spieler mit ihren Leistungen zufrieden sein und die gewonnene Erfahrung dazu nutzen, um in der kommenden Saison wieder erfolgreich in den Mannschaften zu spielen. Ein besonderes Lob an die mitgereisten Ersatzspieler, die die Mannschaften super unterstützt haben und mit dazu beigetragen haben, dass das gesamte Wochenenden über eine phantastische Moral herrschte. Einen zusätzlichen Dank an alle mitgereisten Eltern und Betreuern, da auch sie die Mannschaften jederzeit angefeuert und unterstützt haben.


Zahlreiche Sponsoren fördern unseren Sport

Wir bedanken uns für diese Unterstützung

  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld
  • Image
  • Schuhfabrik Ara
  • Volksbank
  • Berghausener Blumentopf
  • Firma Yonex
  • Stadtwerke Langenfeld