FC LANGENFELD

Spielberichte der 1. Mannschaft

Spielberichte der 1. MannschaftAktuelle Tabelle

2. Spieltag

Team 1

Glanzvolle Teamleistung bringt den ersten Sieg

Der FC Langenfeld 1 war am Sonntag, den 15.09.19 um 16 Uhr zu Gast beim 1.BV Mülheim 3. Das Team mit Björn Joppien, Chenyang Jiang, Maurice Deprez, Manuel Reichert , Maike Pilgram und Anne Neugebauer sah gute Chancen bei diesem Spiel und wollte den Sieg nach Hause fahren.
Im 1. Herrendoppel traten Joppien/ Jiang auf die Paarung Rösener/ Folgmann. Unsere Männer ließen ihren Kontrahenten nicht die Chance ihr Spiel zu spielen und zwangen ihnen ihren Spielstil auf. Die Langenfelder gewannen in 2 Sätzen mit 21:10 und 21:16. Das 2. Herrendoppel mit Deprez/ Reichert gegen Han/ Kroll entwickelte sich zu einem hartumkämpfenden Dreisatzspiel. Unsere Langenfelder spielten ein sehr gutes und aggressives Doppel. Sie setzten ihre Gegner stark unter Druck und ließen sie nicht zum Angriff durchkommen. Das Spiel wurde mit 22:20; 15:21 und 21:18 gewonnen. Das Damendoppel mit Pilgram / Neugebauer ging leider verloren. Anfangs lieferten sich beide Paarungen ein Kopf an Kopf Rennen, jedoch trafen ab dem 2. Satz viele Fehler ein und das Spiel konnte dann nicht zugunsten der Langenfelderinnen entschieden werden.
Zwischenstand 2:1 für den FCL. Nun wurden die Einzel ausgespielt in der Reihenfolge 1. Herreneinzel mit Joppien, 2. Herreneinzel mit Jiang und das 3. Herreneinzel mit Deprez. Das Dameneinzel bestritt Maike Pilgram und im Mixed traten Manuel Reichert/ Anne Neugebauer an.
Björn spielte gegen den Spieler Moritz Cammertoni. Im 1. Satz war der Langenfelder stark angespannt, was zu risikoreichen Bällen und mehr Fehlern führte. Jedoch konnte Björn seinen laufstarken Kontrahenten ausspielen und gewann Satz 1 knapp mit 22:20. Der 2. Satz lief dann zugunsten des Langenfelders und wurde dann mit 21:11 gewonnen.
Im 2. Einzel trat Chenyang gegen Shinan Han an. Beide Spieler trafen auf den selben Spieltyp, was die Situation spannend machte. Aber Chenyang war es, der am Ende die besseren Bälle spielte und seinen Gegner dann mit 21:19 und 21:18 besiegte.
Maurice traf auf den Spieler Luca Folgmann. Hier hatte es der Mülheimer nicht leicht gegen unseren Mann. Maurice zwang seinen Kontrahenten sein extravaganten Spielstil auf, mit dem dieser nicht umgehen konnte. Mit starken Bällen und der Unterstützung des Teams fuhr Maurice den nächsten Punkt für den FCL mit 21:13 und 21:18 ein. Zwischenstand 5:1 für den FCL.
Das Dameneinzel bestritt Maike gegen Jasmin Wu. Satz 1 gewann Maike knapp mit 21:19. Im 2. Satz lief es dann besser für die Kontrahentin und wurde mit 8:21 abgegeben. Es kam zum dritten Satz. Erst lag Jasmin mit einigen Punkten vor der Langenfelderin, aber Maike kämpfte weiter. Am Ende hat es leider mit der Aufholjagd nicht mehr gereicht und der 3. Satz ging mit 15:21 an den BV Mülheim.
Es kam zum abschließenden Mixed. Hier würde es zum 5:3 oder 6:2 entscheiden. Manuel und Anne trafen auf Philipp Rösner/ Friederike Henze. Unser Mixed spielte von Anfang an gute Bälle und setzte den Gegner sofort unter Druck. Das Vorderfeld verteidigte Anne und Manuel sicherte das Hinterfeld gut ab, sodass kein Angriff seitens der Gegner zugelassen wurde. Glücklicherweise ging das letzte Spiel zugunsten der Langenfelder aus und wurde verdient mit 21:16 und 21 19 gewonnen.
Endergebnis war ein 6:2 Sieg gegen den 1.BV Mülheim 3! Eine sehr gute Leistung des Teams wurde gezeigt, was nur durch den Zusammenhalt und der tatkräftigen Unterstützung der Teammitglieder bewerkstelligt werden konnte.

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

1. Spieltag

Bjoern und Maurice

Unglücklicher Saisonauftakt gegen den 1.CfB Köln

Am Sonntag, den 08.09.19 trat die 1. Mannschaft des FC Langenfeld um 11 Uhr in ihrer Heimhalle Hinter den Gärten gegen die 1. Mannschaft des CfB Köln an.
Der Saisonauftakt lief im Gegensatz zur Vorsaison nicht so gut. Viele gute und enge Spiele lieferten sich die Langenfelder gegen ihre Kontrahenten, aber es kam zum 2:6 gegen den FC Langenfeld.
Zu Beginn wurden das 1. Herrendoppel mit Björn Joppien/ Chenyang Jiang und das Damendoppel mit Maike Pilgram/ Anne Neugebauer ausgetragen. Die Herren gewannen in zwei starken Sätzen gegen die Kölner Paarung Offermann/ Schmidt mit 21:16 und 21:16. Das Damendoppel wurde leider knapp mit 26:24 und 21:13 verloren. Leider wurde es nicht besser.
Das 1. Herreneinzel mit Björn ging in zwei Sätzen an den FCL, jedoch wurden die anderen Einzel mit Chenyang, Maurice und Maike in knappen Sätzen leider verloren. Im letzten Spiel konnte auch das Mixed mit Manuel und Anne keinen Punkt mehr einfahren.
Viele spannende und knappe Spiele wurden ausgetragen, die mit ein paar mehr Fehlern leider zugunsten des Kontrahenten dem CfB Köln ausgingen.

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE