3. Mannschaft

3. MannschaftAktuelle Tabelle

Team_3


...

Kai Frielinghaus

Saisonbericht und Vorschau

Hallo liebe Badmintonfreunde, wie immer freue ich mich darauf was die neue Saison für uns bereit hält. Ich persönlich freue mich ganz besonders wieder in der Halle sein zu dürfen und wieder in all die bekannten Gesichter blicken zu dürfen.
Auf eine erfolgreiche Saison
Kai Frielinghaus

12. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Frank Schultz

Herzschlagfinale im Aufstiegskampf

Das letzte Spiel der Saison sollte über den Aufstieg in die Kreisliga entscheiden. Gegen den stärksten Ligakonkurrenten Unterrath haben wir im Lauf der Saison Punkte abgegeben, so dass nur ein Sieg gegen Wülfrath den sicheren Aufstieg aus eigener Kraft bedeuten würde.
Es war also wichtig mit kompletter und starker Mannschaft anzutreten. Da bei den Damen nur Anna verbindlich zugesagt hatte musste Leska noch kurz überzeugt werden mitzukommen was auch geglückt ist.
Die Strategie war, in allen Herrenspielen zu punkten da uns die Stärke der Wülfrather Damen bekannt ist.
Los ging es mit allen drei Doppeln. Im HD1 ließen Tobias und David nichts anbrennen (21:12 21:11) und konnten den ersten der geplanten Punkte einfahren. Dirk und Frank waren gleichfalls gut drauf und hatten in keiner Phase des Spiels Probleme (21:11 21:7) und Punkt 2 war gemacht. Bei den Damen lief es heute nicht so rund. Trotz Coaching von Kai ging das Spiel mit 9:21 6:21 an Wülfrath. Zwischenstand 2:1 für uns.
Unsere Punktgaranten in den Einzeln Tobias (HE1) und David (HE2) haben wie schon die ganze Saison über geliefert und den Zwischenstand auf 4:1 ausgebaut. Anna erkämpfte sich gegen ihre starke Gegnerin immerhin ein zweistelliges Punkteergebnis (10:21 12:21). Der Trainingsrückstand hat sich dann doch bemerkbar gemacht und Wülfrath konnte auf 4:2 verkürzen.
Kai hatte im HE3 eine vermeintlich lösbare Aufgabe, hatte Dirk seinen Gegner im Hinspiel doch recht deutlich bezwingen können. Kurz nachdem Kai sein Spiel begonnen hat ging es auf dem Nachbarfeld auch mit Mixed los. Leska und Frank hatten einen durchwachsenen Start. Eigene Fehler und eine starke Mixeddame auf Wülfrather Seite sorgten dafür, dass der erste Satz verloren ging….leider nicht nur im Mixed sondern auch beim Match von Kai. Im zweiten Satz hat Kai mit einer Energieleistung in der Verlängerung gewonnen und dann leider im dritten Satz verloren. Der eigentlich sichere Punkt war weg und der Zwischenstand mit 4:3 entsprach nicht dem was wir uns vorgenommen hatten.
Im zweiten Satz von Leska und Frank ging es immer sehr knapp hin und her. Ein kleiner Strategiewechsel führte genau wie bei Kai zum Gewinn des 2. Satzes in der Verlängerung (22:20). Der dritte Satz des Mixed (das letzte laufende Spiel) sollte über den Aufstieg entscheiden. Leska und Frank zogen die Strategie des zweiten Satzes noch konsequenter durch und zwangen die Wülfrather Ihr Mixedspiel immer häufiger aufzugeben was Leska für etliche Punktgewinne am Netz zu nutzen wusste…der dritte Satz wurde zu dann eigentlich zu keiner Zeit gefährdet mit 21:16 gewonnen und der Aufstieg für FCL3 war unter dem Jubel der anderen Teammitglieder besiegelt.
Eine schöne und erfolgreiche Saison für die Dritte ist damit vorbei und es geht kommende Saison in der Kreisliga weiter.
Abgeschlossen wurde der Abend dann im Virginia wo sich etliche Spieler beider Seniorenteams getroffen haben ;-)
Frank

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

7. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Frank Schultz

FCL 3 weiter auf Erfolgskurs

Am 11.12. hatten wir den PTSV Wuppertal zu Gast. Nach kurzem Hallo und check der Gästeimpfpässe (mit der CovPass Check App geht das ganz easy) ging es auch schon los.
Da wir die einzige Mannschaft in der Halle waren konnten wir auf drei Feldern parallel spielen und den Spieltag damit recht kurz halten.
Unsere Aufstellung:
H1 Tobias (R) und Muhammed, H2 Axel und Frank, DD leider fehlte uns eine zweite Dame, HE 1 Tobias, HE 2 Muhammed, H3 Axel, DE Leska, MX Leska und Frank
Ich spare mir heute (weitestgehend) die Details der einzelnen Spiele da fast alle recht deutlich für uns ausgingen.
Herausheben möchte ich dennoch Leska. Nach längerer Trainingspause spontan eingesprungen. Am Vortag noch etwas Feinschliff betrieben und dann das Dameneinzel und Mixed gewonnen. Starke Leistung.
Ebenso war die Umstellung der Rangliste sehr positiv. Muhammed ist mit seiner enormen Grundschnelligkeit weiter oben in der Rangliste gut aufgehoben was Axel und mir Spielraum für das 3. HE und Mixed gelassen hat.
7:1 gewonnen und Platz 1 weiter gefestigt. Am 18.12. geht es gegen den OSC weiter.
Allen eine schöne (Vor-)Weihnachtszeit
Frank

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

6. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Frank Schultz

Richtungsweisendes Spiel in der Kreisklasse

Am heutigen 6. Spieltag haben wir als Tabellenführer den Tabellenzweiten, BTV-Ronsdorf, empfangen. Dieses vorletzte Spiel der Hinrunde konnte als möglicher Indikator für den weiteren Saisonverlauf gewertet werden. Ronsdorf war der letzte starke Gegner in der Hinrunde der genau wie wir 4 Siege und ein Unentschieden vorzuweisen hatte.
Los ging es wie so oft mit den Herrendoppeln. Im 1. HD konnten David und Peter den ersten Satz offen gestalten und haben unglücklich in der Verlängerung verloren. Ob es der unglückliche Satzausgang im 1.war…der zweite Satz ging dann klar nach Ronsdorf.
Im 2. HD hatten Kai mit Routinier Axel im ersten Satz keine Probleme. Im zweiten war es ein knapper (zu 19) Erfolg. Die trickreichen Aufschläge des Gegners waren aber auch gefährlich. Letztlich aber ein schöner Erfolg für Kai und Axel.
Im 1. HE trat Peter an und wie…laufstark, trickreich und nie aufgebend! Erster Satz, gewonnen. Zweiter in der Verlängerung knapp abgegeben und dann im dritten zu 10 gewonnen. Starke Leistung Peter.
Veronika ist sicher eine der fittesten, wenn nicht die fitteste Dame unserer Liga. Im DE lies Sie nichts anbrennen und ohne oder mit weniger eigenen Fehler hätte die Gegnerin kaum Punkte bekommen so war es ein starkes 21:9 21:10.
Das Damendoppel mit Anna war ebenfalls eine klare Sache mit 21:16 und 21:14 ließen keine Zweifel aufkommen. Anzumerken bleibt, dass Ronsdorf mit drei Damen kam und hier taktisch gut aufstellt hat, letztlich aber keinen Vorteil daraus ziehen konnte.
Powersmasher David hat im 2. HE wie so oft geliefert. Der durchaus gute Gegner hat sich in zwei Sätzen immerhin jeweils 17 Punkte erkämft. Wir müssen David weniger fördern, sonst ist er nächste Saison in der 2. 😉
Kai musste im 3. HE lediglich den Ball übers Netz bringen. Die Fehlerquote des Gegners war erschreckend hoch, worüber er sich auch sichtbar geärgert hat. Eigentlich war das mehr ein lockeres Trainingsspielchen für Kai.
Im abschließenden Mixed hatten Anna und Frank den trickreichen Aufschläger (s. HD2) Ingo gegen sich. Mit einigen klasse Aufschlägen und gefährlichen Smashes konnte er lange das Spiel offen halten. Letztlich hat die bessere Feldaufteilung von Anna und Frank den Ausschlag für den Sieg gegeben.
Endstand und Fazit:
7:1 gegen den Tabellenzweiten gewonnen. Vor dem kommenden Spiel gegen den Tabellenletzten OSC kann festgehalten werden, dass wir aktuell die einzige Mannschaft der Staffel sind, die ohne fremde Hilfe den Aufstieg schaffen kann. Quo vadis FCL3? Ich glaube die Kreisliga ist machbar für uns.

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

3. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Frank Schultz

Überraschend klarer Sieg - damit Tabellenführer

Mit großer Mannschaft (2 Damen 6 Herren) sind wir nach Monheim angereist wobei uns Laura aus unserer Jugend unterstützt hat, vielen Dank dafür Laura 😊
Leider hatte Monheim nur eine Dame, so dass wir im DD kampflos gewonnen haben. Schade, denn Laura und Veronika hätten es sicher gerne ausgespielt.
HD 1 Axel und Frank waren nur für dieses Spiel in der Halle. Im HD1 ging es lange hin und her und nur mit dem nötigen Quäntchen Glück konnte der erste Satz mit 21:19 gewonnen werden. Der zweite war dann mit 21:14 dann doch klarer.
HD 2 David frisch aus dem Urlaub gekommen hatte zusammen mit Muhammed keine Probleme mit 21:8 und 21:12 fiel der Sieg deutlich und zu keiner Zeit gefährdet aus …. Das gleiche kann auch für unser Mixed geschrieben werden. Veronika und Markus waren einfach zu stark (21-8 und 21:3 !).
HE1+2+3 David, Kai und Muhammed haben jeweils in 2 Sätzen gewonnen. Starke Leistung von allen. Klasse Jungs.
DE Auftritt Laura. Hier sah man deutlich die Handschrift der Badmintonschule. Präzise und dominant hat Laura ihrer Gegnerin aber auch gar keine Chance gelassen. Man darf gespannt sein wo Lauras Badmintonkarriere noch hinführen wird.
Nach den offiziellen Spielen ging es dann noch mit einigen Freundschaftsspielen weiter.
Ein etwas überraschend deutlicher 8:0 Sieg für uns und damit die Tabellenführung für FCL 3 so kann es weitergehen.

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

2. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Frank Schultz

Knapper Sieg gegen TB Wülfrath 3

Nach längerer Abwesenheit vom Ligabetrieb hat Heidi uns unterstützt. Im DD im Team mit Leska noch knapp im dritten Satz (17:21) unterlegen konnte Sie im DE Ihrer deutlich jüngeren Gegnerin im ersten Satz (21-16) ihr Spiel aufzwingen. Leider wurde Heidi durch ein Verletzung gestoppt und mußte das Spiel im zweiten Satz aufgeben. Gute Besserung Heidi und bis bald wieder in der Halle.
Beide Herrendoppel Dirk/Frank und Qizhong (Peter)/Muhammed haben nur im jeweils ersten Satz etwas Anlauf (beide 21:18) gebraucht um den zweiten dann deutlicher mit (beide ! 21:13) zu gewinnen.
Altmeister Dirk hatte im 2HE wenig Mühe und hat mit 21:17 und 21:12 alles klar gemacht.
Muhammed zeigte im 3. HE eine Leistung mit Schwankungen. Eigentlich der bessere Spieler auf dem Platz (Satz 1 21:16) haben individuelle Fehler den Gegner stark gemacht und selbst der Enspurt im dritten führte zu einer knappen/vermeidbaren Niederlage (20:22).
Im Mixed konnten Leska und Frank noch ihren ersten Satz problemlos nach Hause bringen um im zweiten durch vermeidbare Fehler knapp zu unterliegen. Der dritte war dann aber wieder reine Formsache. Starke Leistung Leska.
Fehlt noch HE1. Hier meine (Frank) Entschuldigung nach Wülfrath. Ich habe mich hinreißen lassen von außen einen Ball zu kommentieren macht man nicht. Sorry. Letztlich haben beide Spieler hart gekämpft mit dem besseren Ende für Peter (Qizhong).
5:3 gewonnen. Super FCL 3

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE

1. SpieltagAktuelle Tabelle

...

Kai Frielinghaus

Auftaktsieg gegen PTSV Wuppertal 4

Nach einer langen Pause gelang dem Team ein überzeugender 7:1 Sieg im ersten Spiel der neuen Saison.

Hier finden Sie alle ... DETAILERGEBNISSE