2. CRLT 2022

Schöne Erfolge bei der Rangliste

Anfang Mai konnte das zweite C-Ranglistenturnier, seit der erneuten Corona Pause in Solingen ausgetragen werden, an der viele Spieler und Spielerinnen des FC Langenfelds teilnahmen.
Bei den Jüngsten gingen Yisen Zhao und Linus Haack in der Altersklasse U15 an den Start und erreichten im Einzel die Plätze acht und sieben. In der Doppeldisziplin kamen Yisen und Linus als zweitplatzierte über die Gruppenphase hinaus und qualifizierten sich für die Playoffphase 1-4. Dort belegten die jungen FCLer schließlich den vierten Platz.
In der Altersklasse U17-U19 starten insgesamt vier Doppelpaarungen und zwei Einzelspieler am Turnier, ebenfalls in Solingen.
Das beste Ergebnis an diesem Ranglistenturnier erbrachten die Langenfelder Mädchen Carolin Süß und Annika Schütte, die im Mädchendoppel U17 den dritten Platz belegten. Herzlichen Glückwunsch!
Auch unser neu zusammengesetztes Duo Malte Robens und Julian Jacobi erreichten nach spannenden Spielen am Ende den vierten Platz im Doppel U17 und verpassten nur knapp einen Treppchenplatz.
Im Einzel U17 gingen bei den Mädchen Emma Hurvits und bei den Jungen Malte Robens an den Start. Emma gewann von vier Einzelspielen drei und erreichte am Ende den fünften Rang. Lediglich gegen die Spielerin J. Block (SC Union 08 Lüdinghausen) musste sie sich geschlagen geben.
Malte musste sich gegen viele gute Spieler durchkämpfen und erreichte letztendlich den neunten Rang.
Bei den U19ern gingen Lina Ebert mit ihrer Partnerin Joie Baier (BSC Hilden) und auch Jasmin Cakar zusammen mit Emma Hurvits zum ersten Mal im Damendoppel an den Start. Anfangs etwas unsicher, aber nach jedem Spiel sicherer, erreichten die jungen Spielerinnen Lina und Joie die Playoffphase 1-4. Im Halbfinale trafen die Mädchen auf eine starke Paarung aus Süd 2, der sie sich in zwei Sätzen geschlagen geben mussten. Im Spiel um Platz drei wurde der erste Satz leider zu schnell an den Gegner abgegeben und es ging in den zweiten Satz. Lina und Joie gaben sich nicht geschlagen und kämpften Punkt für Punkt. Leider wurde der zweite Satz knapp verloren (18:21) und die Mädchen belegten somit den vierten Platz.
Für Jasmin und Emma war es das erste Doppelturnier zusammen und die Mädchen zeigten sich von einer sehr guten Seite. Sie belegten am Ende einen guten fünften Rang.
Für das erste C-Ranglistenturnier nach der langen Coronapause und zum Teil, der neuen Teilnahme in einer höheren Altersklasse, haben die Spielerinnen und Spieler des FCL gute und schöne Spiele gezeigt.
Bleibt dran, denn es fehlte nicht mehr viel zu den vorderen Plätzen auf dem Siegertreppchen!
Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre guten Platzierungen und ich wünsche allen Qualifizierten für die kommende B-Rangliste, am 21.05.-22.05.2022, viel Erfolg!
Anne Neugebauer

zurück

 



Zahlreiche Sponsoren fördern unseren Sport

Wir bedanken uns für diese Unterstützung

  • Babolat