FC LANGENFELD

Qualifikation zur WDM

Alle Teilnehmer des FCL haben sich für die WDM O19 qualifiziert

3x Gold und 2x Silber für die FCL Teilnehmer
Auch in diesem Jahr fand wieder die Bezirksmeisterschaft der Senioren statt, die am 1.12.-2.12.18 vom DJK VfL Willich ausgetragen wurde. Insgesamt starteten 4 Langenfelder auf diesem Turnier.
Am Samstag spielten Maurice Deprez und Anne Neugebauer in Süd 1 Mixed. Die Langenfelder starteten von Setzplatz [1] aus und konnte sich zuvor in der Gruppenphase mit drei Siegen durchsetzten. Auch in der K.O. Runde kämpfte sich das Langenfelder Mixed bis ins Finale durch, wo es auf die Hohenlimburger Paarung Faber/ Babij traf. Das Spiel war in Satz eins ziemlich ausgeglichen und beide Paarungen schenkten sich nichts. Aber Maurice und Anne verteilten die Bälle sehr gut und setzten den Gegner stark unter Druck, woraufhin die Langenfelder Satz eins 21:16 gewannen. Auch Satz zwei fiel zugunsten der Langenfelder aus und sie gewannen schließlich mit 21:12. Maurice und Anne sind Sieger bei der BM im Mixed!
Matthias Stemmer belegte mit seinem Doppelpartner Alex Chan Heinze (1.BC Beuel) in Süd 2 Platz 8.
Sonntags startete der FCL im Einzel mit vier Spielern, unter anderem Maurice Deprez, Matthias Stemmer, Maike Pilgram und Anne Neugebauer. Alle vier Langenfelder gingen in der Gruppenphase als Gruppenerster raus.
Maurice Deprez (Setzplatz 1) konnte sich deutlich bis ins Halbfinale durchspielen. Im Halbfinale traf Maurice dann auf Felix Kirschbaum (WMTV Solingen). Den ersten Satz verlor Maurice unerwartet deutlich 10:21. Aber der Langenfelder ließ sich nicht unterkriegen und drehte das Spiel. Schließlich gewann er verdient Satz zwei und drei 21:11 / 21:18.
Matthias startete von Setzplatz [5/8] und traf im Achtelfinale auf den Solingener Spieler Jannis Greiner. Satz eins gewann Matthi knapp, aber verdient 21:18. Im zweiten Satz holte der Solinger wieder auf und Matthi verlor 14:21. Es kam zum dritten Satz. Matthias ließ nicht locker und hängte sich richtig rein. Viele lange Ballwechsel und beide Spieler schenkten sich nichts. Matthias war es aber, der den Satz für sich entscheiden konnte und gewann deutlich mit 21:12. Auch im Halbfinale war Matthias nicht zu bremsen und er schlug Niels Kock (STC BW Solingen) deutlich mit 21:11 / 21:9. Es folgte nun das Finale im Herreneinzel. Es standen sich nun Maurice und Matthias in einem FCL Finale gegenüber. Satz eins gewann Maurice mit 21:12. Im zweiten Satz war aber dann doch bei Matthias die Luft weg, nach einer sehr guten und verdienten Siegesreihe, und Maurice gewann dann die BM!
Bei den Damen starteten für den FCL Maike von Setzplatz [1] und Anne von Setzplatz [2]. Die Langenfelderinnen überstanden als Siegerinnen ihre Gruppenphase, aber auch in der darauffolgenden K.O. Runde waren beide Spielerinnen nicht zu bremsen und kämpften sich bis ins Finale durch. Auch das Dameneinzel wurde zu einem FCL Finale. Am Ende setzte sich Maike durch und wurde Siegerin der BM!
Zusammenfassend war es ein sehr erfolgreiches und schönes Wochenende für den FC Langenfeld. 3×Gold und 2× Silber brachten die Langenfelder Spieler mit nach Hause. Auch ein dickes Lob an unsere Zuschauer Klaus Stemmer, Anna und Laura Pilgram, Cheyenne und Carina für die tatkräftige Unterstützung. Allen Spielern Glückwunsch für ihre sehr gute Leistung!

zurück

 

 



Zahlreiche Sponsoren fördern unseren Sport

Wir bedanken uns für diese Unterstützung

  • Firma Babolat
  • Stadtwerke Langenfeld
  • Image
  • Schuhfabrik Ara
  • Volksbank
  • Berghausener Blumentopf
  • Firma Babolat
  • Stadtwerke Langenfeld